Berenice: "Ich bin eine Frau mit 'Special Effects'"

"Jackpotfrau" Berenice steht zu ihren Macken: "Ich nenne sie 'Special Effects'"
"Jackpotfrau" Berenice steht zu ihren Macken: "Ich nenne sie 'Special Effects'"Patrick Frey
Im "Heute"-Talk packt die steirische Sängerin Berenice über "Jackpotfrauen", ihre größten Macken und Andreas Gabalier aus.
von
Jochen Dobnik

"Ich hab mir gedacht, es fehlt eine richtige Frauen-Power-Hymne", erzählt die gebürtige Fürstenfelderin im "Heute"-Talk von der Idee zu ihrer aktuellen Single "Jackpotfrau". Die 26-Jährige stellt darin eindeutig zweideutig klar, worauf sich Männer bei ihr einlassen dürfen: "Eine Jackpotfrau ist eine selbstbewusste Frau. Sie ist sich ihrer Selbst bewusst, sie kennt ihre Stärken - aber auch ihre Schwächen und trotzdem liebt sie sich so, wie sie ist. Ja, ich bin manchmal eine Zicke - na, und?"

"Jackpotfrau braucht Jackpotmann"

"Ich finde, ein paar Macken - oder "Special Effects", wie ich es nenne - gehören schon dazu", stellt Berenice klar, um dann schmunzelnd hinzuzufügen: "Doch in manchen Momenten bin ich auch ganz schüchtern". Das möchte man gar nicht glauben, wenn man sich beispielsweise das Video zur "Jackpotfrau" ansieht. Darin twerkt die Steirerin im weißen Flausch-Onesie mit tiefem Ausschnitt oder lässt sich im eng anliegenden Kleid lasziv ein paar Kirschen schmecken. 

"Doch es stimmt, ich bin sehr schüchtern, wenn es um meine Musik geht. Die darf vor der Veröffentlichung wirklich nur meine beste Freundin Lisi und meine Mama hören", erklärt die rothaarige Sängerin. Durfte also nicht einmal ihr "Chef", der Volks-Rock-'n'-Roller Andreas Gabalier, für den Berenice im Studio und bei Live-Konzerten im Background singt, ihren beschwingten Retro-Soul-Popsong vorab hören. "Nein - aber ich bin schon neugierig, was er dazu sagt."

Die Sache mit der Katze

Eine Textzeile hat es der steirischen Sängerin besonders angetan: Ich nehm dich sicher noch nicht mit nach Haus, du lässt vermutlich meine Katze raus. "Ja, das stimmt, das ist wirklich meine größte Angst", lacht Berenice - um dann hinzuzufügen: "Dass das Ganze eindeutig zweideutig klingt, ist mir erst im Nachhinein aufgefallen. Aber das macht ja nichts."

"Bin deine Mama, bin für dich da. Für deine Oma sind wir das perfekte Paar
Und auch dein Daddy, er nennt mich Schatz, und deine Jungs nehmen mich mit zum Fußballplatz
Kannst mit mir lachen, weinen, träumen, Pferde stehlen
Musst nie mehr 660866 wählen
Ja, du weißt es ganz genau, vor dir steht ‘ne Jackpot-Frau"

Mit ihrer aktuellen Single hat Berenice auf jeden Fall einen Hit gelandet. "Jackpotfrau" läuft schon bei vielen heimischen Radios auf Hot-Rotation, das humorvoll-sexy Video wurde binnen weniger Tage tausendfach geklickt. Und wer weiß, vielleicht singt beim nächsten Mal ja auch schon der "Volks Rock'n Roller" selbst bei ihr im Background mit. Jackpot!

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. dob TimeCreated with Sketch.| Akt:
Andreas GabalierMusikMusikvideoFürstenfeldSteiermark

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen