Bergamo-Remis macht Inter zum italienischen Meister

Inter Mailand ist Serie-A-Meister.
Inter Mailand ist Serie-A-Meister.imago images
Inter Mailand holt sich den Titel! Der Klub löst Serienmeister Juventus ab, darf seit Sonntag und dem Remis von Verfolger Bergamo offiziell jubeln.

Juve ist entthront! Nach neun Meisterschaften in Folge steht seit Sonntag fest: Der neue Meister heißt Inter Mailand.

Die Truppe von Startrainer Antonio Conte durfte entspannt auf der Couch jubeln, als Sassuolo Calcio dem zweitplatzierten Atalanta Bergamo ein 1:1 abrang und damit rechnerisch für den Tabellenführer alles klar machte. Vier Runden vor dem Ende liegt Inter in der Serie A mit je 13 Punkten vor Atalanta und Rivale AC Milan in Führung.

Damit ist dem Leader der Gewinn des "Scudetto" nicht mehr zu nehmen.

Die Nerazzuri gewinnen die 19. Meisterschaft der Klubgeschichte, die erste seit 2010.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account sek Time| Akt:
Fussball

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen