Fussball

"Beste Mannschaft der Welt" für Barcelona und Demir

Der FC Barcelona will trotz Schulden 1,35 Milliarden Euro investieren. Ziel: "Die beste Mannschaft der Welt zu haben."

Martin Huber
Teilen
Barcelona bezwang Valencia mit 3:1, Yusuf Demir schaute von der Bank aus zu.
Barcelona bezwang Valencia mit 3:1, Yusuf Demir schaute von der Bank aus zu.
Imago

In der Liga bezwang Barcelona nach 0:1-Rückstand Valencia mit 3:1. Yusuf Demir kam nicht zum Einsatz. Abseits des Rasens haben die Katalanen große Pläne.

Barcelona plant trotz der gigantischen Schulden von 1,35 Milliarden Euro neue Investitionen in Milliardenhöhe. Das gab Präsident Joan Laporta bekannt.

"Wir werden schon bald die Auferstehung Barcelonas erleben"

"Wir werden schon bald die Auferstehung Barcas erleben. Wir werden wieder der beste Verein der Welt werden und die beste Mannschaft der Welt haben", kündigte Laporta in der spanischen Zeitung "Sport“ an.

Trotz Schulden 1,35 Milliarden Investment

Das Ziel: Der Klub soll wieder "wieder lebendig und ein weltweiter Maßstab" sein. Barcelona will dafür unfassbare 1,5 Milliarden Euro investieren. Dafür braucht es aber noch die Zustimmung der Mitglieder.

Mit dem Geld soll unter anderem das legendäre Camp Nou renoviert werden. Allein für den Ausbau auf 110.000 Zuschauerplätze sollen demnach 600 Millionen Euro fällig werden.

Super League oder doch eine Beteiligung

Doch wie wollen die Katalanen das finanzieren? Eine Möglichkeit bleibt laut Laporta die Super League. "Sie liegt nicht auf Eis, ganz im Gegenteil, sie ist quicklebendig und es finden Gespräche statt", stellt er klar.

Eine weitere Option sei der Deal mit der Beteiligungsgesellschaft CVC Capital Partners, dem sich Barca, Real und Atletico verweigert hatten: "Wenn sie das Projekt neu aufsetzen, schauen wir es uns noch einmal an."

    Yusuf Demir startet mit 18 Jahren bei Barca durch. Der Wiener zeigt in der Saisonvorbereitung auf. Beim 3:0 gegen Juve steht er in der Startelf, steuert den Assist zum ersten Tor zu. Es ist die Generalprobe einen Woche vor dem Saisonstart gegen Real Sociedad (15. August).
    Yusuf Demir startet mit 18 Jahren bei Barca durch. Der Wiener zeigt in der Saisonvorbereitung auf. Beim 3:0 gegen Juve steht er in der Startelf, steuert den Assist zum ersten Tor zu. Es ist die Generalprobe einen Woche vor dem Saisonstart gegen Real Sociedad (15. August).
    picturedesk.com