Bestellbetrug: Polizei fahndet nach diesem Mann

Dieser Mann wird von der Polizei gesucht.
Dieser Mann wird von der Polizei gesucht.Bild: LPD Oberösterreich

Schon seit Februar dieses Jahres wird gegen den gesuchten Mann wegen mehrfachen Bestellbetrugs ermittelt. Nun veröffentlichte die Polizei ein Lichtbild des Verdächtigen.

Wer kennt diese Person? Das fragt derzeit die OÖ. Polizei die Bevölkerung.

Wie die Exekutive mitteilte, hat die Staatsanwaltschaft Korneuburg (NÖ) nun eine Anordnung um Lichtbildveröffentlichung erteilt.

Gegen die auf dem Foto abgebildete Person wird seit Februar dieses Jahres aufgrund von mehrfachem Bestellbetrugs ermittelt.

Laut derzeitigen Informationen nimmt der Betrüger im Internet die Identität echter Menschen an, bestellt mit deren Namen und auf deren Adresse teure Markenkleidung und Schuhe online. Die Bezahlung soll über Rechnung erfolgen.

Paketsendung wird umgeleitet

Danach leitet er laut Polizei ebenfalls im Internet die Paketsendung an ein Postausgabe-Zentrum weiter und holt es dort mit einem Code ab.

Die erste Mahnung läuft noch auf die gefälschte Mail -Adresse. Die zweite Mahnung oder das Inkassobüro kommen dann zu den Opfern, deren Identität er gestohlen hat.

Insgesamt sind 17 Opfer aus den OÖ, Niederösterreich, Wien und Kärnten bekannt. Der Schaden beträgt rund 10.000 Euro.

Die Polizei Steyregg (Bez. Urfahr-Umgebung) hat sich der Fälle angenommen und sucht mit einem Foto, aufgenommen bei einem Ausgabezentrum, nach dem Verdächtigen. Hinweise zu dessen Identität an: 059133 4339 100.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
SteyreggGood NewsOberösterreichPolizeiBetrug

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen