Die besten Pflanzen für blickdichte Hecken

Will man seinen Garten vor neugierigen Blicken schützen, eignet sich eine Hecke perfekt dafür. Es müssen aber nicht immer Thujen sein. Diese Alternativen gibt es.
Der Abendländische Lebensbaum, besser bekannt als Thuja, ist eine der beliebtesten Heckenpflanzen in Österreich. Weil sie immergrün und relativ pflegeleicht ist, schwören viele Heimgärtner auf sie als Sichtschutz für das eigene kleine, grüne Reich.

Sie muss nur zwei Mal im Jahr geschnitten werden – darauf sollte man aber nicht vergessen. Denn Thujen verkahlen gerne von innen heraus, wodurch schnell ein unschönes Loch in der grünen Wand entstehen kann, wenn man unbedacht mit der Heckenschere zu Werk geht. Mit Kindern ist zudem Vorsicht geboren, die Lebensbäume sind nämlich giftig.

Für wen Thujen nicht infrage kommen, gibt es zum Glück im Handel einige gängige Alternativen:

CommentCreated with Sketch.3 Zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. 1Liguster



Ligusterhecke der Sorte "Atrovirens" (Quelle: picturedesk.com)

Der Gewöhnliche Liguster (Ligustrum vulgare) ist ein dicht verzweigter Strauch und in Europa heimisch. Als Hecke lässt sich der Strauch ganz leicht in Form halten – man sollte aber dabei Handschuhe tragen. Denn nicht nur die Früchte sind giftig, sondern auch die Blätter. Das darin enthaltene Glucosid kann Hautreizungen verursachen. Diese haben sogar einen eigenen Namen: Liguster-Ekzem.

Die heimische Tierwelt liebt den Liguster. Rund 20 Vogelarten fliegen im Winter auf die für uns giftigen Beeren. Neben Bienen werden die weißen Blüten auch von Dutzenden Faltern und Schmetterlingen besucht. Einige von ihnen nutzen den Strauch auch als Nistplatz.

Es gibt den Liguster in vielen Variationen, besonderer Beliebtheit erfreut sich die Sorte "Atrovirens", die den ganzen Winter über ihre grünen Blätter behält.

1
Nav-AccountCreated with Sketch. rcp TimeCreated with Sketch.| Akt:
ÖsterreichTipps & TricksWohnenWohnenGarten

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren