Biker sterben bei Crash in Waizenkirchen

Ein tragischer Verkehrsunfall zwischen zwei Motorradfahrern und einem Lkw bei Waizenkirchen (Bezirk Grieskirchen) hat am Freitag zwei Tote gefordert.

Kurz nach 16.00 Uhr wollte ein 53-jähriger Mann aus Traun, er war mit seinem Motorrad in Richtung Peuerbach unterwegs, einen Lkw mit Anhänger überholen und stieß dabei mit einem 30-jährigen Biker zusammen.

Der ältere Motorradlenker dürfte den 30-Jährigen übersehen haben. Bei der Kollision wurden beide Biker so schwer verletzt, dass sie noch an der Unfallstelle verstarben.

Bike unter Lkw geschleudert

Ein Motorrad landete in einer Wiese, das andere wurde unter den Lkw-Anhänger geschleudert. Beide Motorräder und der Anhänger sind völlig ausgebrannt.

Die B 129 war für längere Zeit in beiden Richtungen gesperrt, ein Großaufgebot von vier Feuerwehren, Rettung, Notarzt und Polizei war im Einsatz.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
OberösterreichGood NewsMaria Theresia von ÖsterreichVerkehrsunfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen