Bikini, Alk und Goldpenis – so wild poltert Sylvie Meis

Sylvie Meis bei der TV-Aufzeichnung vom SWR3 New Pop Festival Das Special im Festspielhaus, 2019
Sylvie Meis bei der TV-Aufzeichnung vom SWR3 New Pop Festival Das Special im Festspielhaus, 2019imago images/Future Image
Sylvie Meis (42) feierte ihre letzten Tage als ungebundene Frau – und dabei ging es ganz schön wild zu! 

Im kommenden September will die schöne Moderatorin dem Künstler Niclas Costello das Jawort geben. Da darf ein feuchtfröhlicher Junggesellinnenabschied natürlich nicht fehlen!

Via Instagram teilte Sylvie Meis jetzt ein paar Eindrücke von ihrem Mädelswochenende mit ihren Fans. Und so viel sei vorab verraten: Wer denkt, die Beauty wäre sich zu schade für die üblichen Klischees, täuscht sich gewaltig...

Ihren Junggesellinnen-Abschied begeht die Beauty natürlich gemeinsam mit ihren besten Freundinnen. Gleich zu Beginn trumpften die Mädels ordentlich auf. Mit weißem Schleier und hautengem, schwarzen Outfit in Lederoptik legt Syvlie gleich standesgemäß in einer leuchtend pinken Stretch-Limo los. Erste Destination: ein super chices Spa-Hotel. 

#iwokeuplikethis

Schon während der Fahrt lassen es die Freundinnen krachen. Der Champagner fließt bei der "Bride Squad" nicht nur in der Limo in Strömen. Neben dem exklusiven Durstlöscher wartet noch eine besondere Überraschung auf die 42-Jährige: ein goldener Penis. Auch dieses Klischee darf natürlich nicht fehlen.

In der Wellness-Oase geht der Spaß dann weiter. Bei diesem Polterabend ist wirklich alles dabei. Nur auf einen männlichen Stripper haben die Ladys aus einem bestimmten Grund verzichtet. Auf Insta neckte Sylvie zum Abschluss mit einem lasziven Foto aus dem Bett: "Ein Champagner zuviel?", fragt das Model ihre 1,3 Millionen Fans keck.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account rcp Time| Akt:
Sylvie MeisHochzeitVerlobungInstagram

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen