Biles bricht Wettkampf ab, aber was ist der Grund?

Simone Biles
Simone BilesREUTERS
Verwirrung um Simone Biles! Der Turn-Superstar bricht im Team-Finale den Wettkampf ab. Über die Gründe herrscht Rätselraten.

Die 24-Jährige absolvierte den Sprung im Mannschafts-Finale, bleib dabei aber unter ihren Möglichkeiten. Nach der ersten von vier Disziplinen brach sie den Wettkampf ab, verschwand in den Katakomben, kehrte im Trainingsanzug zurück und verfolgte den weiteren Wettkampf als Zuschauerin.

Doch was ist der Grund? TV-Sender ESPN berichtet, sie habe sich eine Verletzung am rechten Bein zugezogen. NBC dagegen bringt ein "mentales Problem" ins Spiel. Der US-Turnverband veröffentlicht folgende Mitteilung: "imone Biles hat sich aus gesundheitlichen Gründen vom Teamfinale zurückgezogen. Sie wird täglich untersucht, um festzustellen, ob sie für zukünftige Wettkämpfe medizinisch geeignet ist."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
SportOlympiaUSAJapanTokio

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen