Bitte einen Cheeseburger mit Zwiebeletikett

Einen ganz speziellen Doppel-Cheeseburger erhielt ein "Heute"-Leser, als er am Mittwochabend bei McDonald's in Breitenlee zu Gast war.

Einen ganz speziellen Doppel-Cheeseburger erhielt ein "Heute"-Leser, als er am Mittwochabend bei McDonald's in Breitenlee zu Gast war.

"Ich hab einen Zwiebel auf, ich bin ein Döner", heißt es in einem bekannten Ballermann-Lied. Beim Zwischenstopp von "Heute"-Leserreporter René am Mittwoch in der McDonald's-Filiale an der S2 in Breitenlee lautete das Motto eher: "Ich hab ein Zwiebeletikett auf, ich bin ein Burger".

Denn als der Kunde sein Abendmahl, einen "Doppel-Cheeseburger", bestellte, erhielt er völlig unerwartet noch ein weiteres Topping gratis dazu. Er entdeckte zwischen den beiden Laberln ein am Käse klebendes Etikett mit der Aufschrift "Zwiebel frisch" und Datumsangaben.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen