Bitter für Barca: Mega-Talent Fati fällt lange aus

Ansu Fati
Ansu Fatiimago-images
Ansu Fati gilt als eines der größten Talente des FC Barcelona. Doch die Katalanen müssen längere Zeit ohne den 18-Jährigen auskommen.

Denn der Stürmer erlitt beim 5:2 gegen Betis Sevilla am vergangenen Wochenende eine schwere Meniskus-Verletzung im linken Knie. Er wurde bereits erfolgreich operiert, muss aber eine Zwangspause von etwa vier Monaten einlegen.

Fati absolvierte in dieser Saison zehn Einsätze in der spanischen Primera Division und in der Champions League, erzielte dabei fünf Tore. Auch für die spanische Nationalmannschaft lief er bereits auf. Mit 17 Jahren und 311 Tagen war er bei seinem Debüt der jüngste Torschütze in der Geschichte der "La Roja".

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
SportSpanienFC BarcelonaVerletzung

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen