Blake Lively bringt Cannes um den Verstand

Bild: Reuters

Es scheint sich dieser Tage alles um Blake Lively (26) und ihre Auftritte mit Gatten Ryan Reynolds (er präsentierte "The Captive") in Cannes zu drehen. Die Hollywood-Schauspielerin (TV-Serie "Gossip Girl) ist zwar mit einer bis dato recht mageren Bilanz an Filmen ausgestattet und auch jetzt nur als L'Oréal Beauty Botschafterin unterwegs, doch das stört die Modepresse überhaupt nicht.

Es scheint sich dieser Tage alles um Blake Lively (26) und ihre Auftritte mit Gatten Ryan Reynolds (er präsentierte "The Captive") in Cannes zu drehen. Die Hollywood-Schauspielerin (TV-Serie "Gossip Girl") ist zwar mit einer bis dato recht mageren Bilanz an Filmen ausgestattet und auch jetzt nur als L'Oréal Beauty Botschafterin unterwegs, doch das stört die Modepresse überhaupt nicht.

Amerika hat ein neues Sweetheart und sie heißt Blake Lively. Die Blondine verdreht derzeit beim Filmfestival an der französischen Südküste allen den Kopf. Egal wo sie auf den roten Teppichen auftaucht, prasselt es positive Schlagzeilen für die Beauty.
Vor allem in Roben von Gucci und Chanel erschien Lively und sorgte jedesmal für ein heftiges Blitzlichtgewitter. Sogar ihr recht ansehnlicher Ehemann war da nur schnödes Beiwerk. Ihren Diva-Faktor spielte der Star recht gekonnt aus und erschien mit strengem Dutt á la Evita oder ihrem Markezeichen - der wallenden Mähne.

Wer kümmert sich da noch um die Premieren, Dinners und Pressekonferenzen, wenn alles in der "Blake-Mania" untergeht?

Wer sonst noch Cannes unsicher macht, sehen Sie in unserer Foto-Show!

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen