BMW-Lenker krachte in den Gegenverkehr

Ein junger BMW-Lenker ist am Mittwoch bei einem Zusammenprall in Ternitz schwer verletzt worden.
Der BMW-Fahrer verlor am frühen Abend auf der B17 die Kontrolle über seinen Wagen und geriet in den Gegenverkehr. Der Lenker eines VW Amarok konnte nicht mehr ausweichen und stieß frontal gegen das Heck des BMW.

Der unfallverursachende Fahrer wurde schwer, der andere Unfallbeteiligte leicht verletzt. Die Fahrzeuge wurden von der Feuerwehr Ternitz Dunkelstein geborgen und die Fahrbahn gereinigt.


Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen