BMW M4 Concept Iconic Lights

Bild: BMW
Mit dem M4 Concept Iconic Lights zeigt BMW in Las Vegas die nächste Entwicklungsstufe der Laserlicht-Technologie.

Im BMW i8 hat gerade erst das Laserlicht seine Premiere gefeiert, schon zeigen die Bayern in Las Vegas die nächste Entwicklungsstufe der neuen Lichttechnologie.

Das neue Laserlicht wird dabei mit Assistenzsystemen und Fahrzeugsensoren vernetzt, um eine noch bessere Ausleuchtung der Straße zu garantieren.

So wird zum Beispiel durch die Verbindung zum Navi jede Kurve vorausschauend ausgeleuchtet. Personen und Tiere werden in bis zu 100 Meter Entfernung gezielt mit dem Dynamic Light Spot ausgeleuchtet, damit sie der Fahrer frühzeitig sieht.

Neues Design der Doppelrundscheinwerfer

Das BMW M4 Concept Iconic Lights zeigt dabei auch eine neue Interpretation der BMW typischen Doppelrundscheinwerfer, bei denen während der Fahrt feine blaue Streifen der Lasertechnologie erkennbar sind.

Neu sind auch die Heckleuchten des M4 Concept Iconic Lights, diese werden mit Organischen Leuchtdioden, sogenannten OLEDs ausgeführt.

 

Stefan Gruber,

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen