Bobby Brown trauert: Sein Sohn stirbt mit 28 Jahren

Bobby Brown Jr. (li.), der Sohn von Whitney Houstons Exmann Bobby Brown (2.v.re.), verstarb im Alter von nur 28 Jahren.
Bobby Brown Jr.(li.), der Sohn von Whitney Houstons Exmann Bobby Brown (2.v.re.), verstarb im Alter von nur 28 Jahren.
imago images
Mit dem plötzlichen Tod seines Sohnes verliert der Ex-Mann von Whitney Houston () innerhalb von fünf Jahren gleich zwei seiner Kinder.

Musiker Bobby Brown (51) muss einen weiteren schweren Schicksalsschlag verkraften: Nur fünf Jahre, nachdem seine Tochter Bobbi Kristina verstorben ist, wurde auch sein Sohn Bobby Brown Jr. leblos aufgefunden. Wie das Promi-Portal "TMZ" berichtet, ist die genaue Todesursache noch nicht bekannt, ein Fremdverschulden wird aber dennoch ausgeschlossen. Besonders tragisch: Bobby Browns Sohn wurde nur 28 Jahre alt.

Mit einem Schwarz-Weiß-Foto und bewegenden Worten reagiert sein älterer Bruder Landon (34) auf den tragischen Verlust. "Ich werde dich für immer lieben, mein König", lautet sein Abschiedsgruß an den Verstorbenen. Bobby Brown Jr. war eines von sieben Kindern des gleichnamigen US-Rappers, stammt aus einer früheren Beziehung mit Kim Ward und war der Stiefsohn von Musiklegende Whitney Houston, die 2012 in Beverly Hills verstarb.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen