Bodybuilding-Star (37) tot in Hotelzimmer gefunden

George Peterson
George PetersonInstagram
Die Bodybuilder-Szene rätselt über den mysteriösen Tod von Top-Star George Peterson. Er wurde leblos in seinem Hotelzimmer gefunden.

Kurz vor dem Wettkampf zum "Mister Olympia" ist einer der Top-Favoriten verstorben. Der 37-jährge George Peterson wurde tot in seinem Hotelzimmer in Orlando gefunden.

Sein Trainer Justin Miller wurde aufmerksam, als der Bodybuilding-Star nicht mehr auf Anrufe reagierte und schaute auf seinem Zimmer vorbei. Da machte er den erschreckenden Fund.

Die Todesursache ist unbekannt, sein Freund Miller ist fassungslos: "Ich stehe unter Schock. Ich habe Angst. Ich bin traurig. Ich kann es nicht glauben. Ich bin völlig am Boden zerstört. Es fühlt sich an wie ein Albtraum. Aber gleichzeitig weiß ich, dass es wahr ist."

Vor zwei Jahren feierte Peterson mit dem Sieg bei den "Arnold Classics", beim "Mr. Olympia" wäre er einer der Favoriten gewesen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
MuskelaufbauSportmix

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen