Für mehr Sicherheit

Bonus nur für Motorradfahrer – so gibt es 75 Euro extra

Das Land OÖ will die Unfallzahlen bei Bikern verringern. Dabei soll ein neuer Bonus helfen. Wir verraten, wie es nun 75 Euro extra gibt.

Oberösterreich Heute
Bonus nur für Motorradfahrer – so gibt es 75 Euro extra
Das Treffen der Motorrad-Freaks endete für einige Teilnehmer unschön. Symbolbild.
Getty Images/iStockphoto

396 Verkehrstote gab es im Vorjahr auf den Straßen Österreichs, davon waren 82 der Opfer mit einem Motorrad unterwegs. In der offiziellen Statistik des Innenministeriums heißt es dazu: "Deutlich angestiegen gegenüber 2022 ist die Zahl der getöteten Motorrad- und Leichtmotorradlenker."

Im Jahr 2022 wurde mit 55 getöteten Motorradfahrern die geringste Zahl in den letzten 30 Jahren verzeichnet, der Höchstwert in diesem Zeitraum liegt bei 112 Getöteten in den Jahren 1997 und 2000. Etwas zurückgegangen ist die Zahl der getöteten Lkw-Insassen.

Es gibt also viel Handlungsbedarf. Das Land Oberösterreich will jetzt zur Sicherheit von Bikern beitragen, indem es einen neuen "Sicherheitsbonus" ins Leben gerufen hat. 

Per Online-Formular zum Gutschein

"Um die Unfallzahlen zu reduzieren, möchte das Verkehrsressort des Landes Oberösterreich möglichst viele Motorradlenker:innen dafür gewinnen, ein Fahrtechniktraining zu besuchen", heißt es in einer Aussendung. "Das Land Oberösterreich bietet daher einen Sicherheitsbonus für den Besuch eines Fahrtechniktrainings in Form eines Gutscheines an". 

Neuer Bonus für Biker

  • Ein 75 Euro-Sicherheitsbonus kann bei der Absolvierung eines ganztägigen Intensivtrainings eingelöst werden.
  • Der 40 Euro-Sicherheitsbonus ist für den Besuch eines halbtägigen Fahrtechniktrainings (sogenanntes Warm up) vorgesehen.

Wie kommt man an den Bonus? Einfach auf der offiziellen Website des Landes Oberösterreich das Formular ausfüllen. Der Gutschein wird dann ein paar Tage später zugesandt. 

1/50
Gehe zur Galerie
    <strong>13.07.2024: Lenker (44) bekommt für 1 Minute parken 170 Euro Strafe.</strong> Erneut Ärger um ein automatisches Parksystem in Oberösterreich. Ein Kunde sollte 170 Euro Strafe zahlen – weil er eine Minute zu lange parkte. <strong><a data-li-document-ref="120047298" href="https://www.heute.at/s/lenker-44-bekommt-fuer-1-minute-parken-170-euro-strafe-120047298">Weiterlesen &gt;&gt;</a></strong>
    13.07.2024: Lenker (44) bekommt für 1 Minute parken 170 Euro Strafe. Erneut Ärger um ein automatisches Parksystem in Oberösterreich. Ein Kunde sollte 170 Euro Strafe zahlen – weil er eine Minute zu lange parkte. Weiterlesen >>
    privat

    Auf den Punkt gebracht

    • Das Land Oberösterreich bietet Motorradfahrern einen neuen "Sicherheitsbonus" in Höhe von 75 Euro an, um die Unfallzahlen zu reduzieren
    • Dieser Bonus wird vergeben, wenn Motorradlenker:innen an einem Fahrtechniktraining teilnehmen
    • Interessierte können den Bonus über ein Online-Formular auf der offiziellen Website des Landes Oberösterreich beantragen
    red
    Akt.