Box-Bürgermeister Vitali Klitschko hat Corona

Vitali Klitschko in der Kiewer Metro
Vitali Klitschko in der Kiewer MetroSERGEI SUPINSKY / AFP / picturedesk.com
Ausgerechnet am Tag vor der Kommunalwahl in der Ukraine wurde Boxweltmeister und Bürgermeister von Kiew, Vitali Klitschko positiv auf Corona getestet.

Wie die "Bild" berichtet, wurde Vitali Klitschko (44) am Samstag positiv auf das Coronavirus getestet. Ersten Berichten zufolge gehe es ihm sehr gut und er habe bisher keine Symptome. Noch ist allerdings unklar, wo genau er sich infiziert hat.

Wie die "Bild" berichtet, wurde Vitali Klitschko (44) am Samstag positiv auf das Coronavirus getestet. Ersten Berichten zufolge gehe es ihm sehr gut und er habe bisher keine Symptome. Noch ist allerdings unklar, wo genau er sich infiziert hat.

Klitschko als Favorit

In der 3-Millionen-Einwohner-Stadt Kiew sind bisher 627 Menschen an Corona gestorben, Klitschko informierte fast täglich persönlich über die neuesten Zahlen. Bei der Wahl am Sonntag zieht er als klarer Favorit ins Rennen. Im Rest der Ukraine könnte die Wahlbeteiligung aufgrund der Pandemie ein historisches Tief erreichen. Ausgeschlossen sind etwa auch die 500.000 Menschen in den von prorussischen Separatisten kontrollierten Gebieten der Ostukraine.

"Die Arbeit des Bürgermeisters während einer Pandemie ist natürlich mit einem ständigen Risiko verbunden. Kommunikation mit Menschen, Überprüfung von Krankenhäusern. Ich habe regelmäßig Stationen für Infektionskrankheiten besucht, auf denen Patienten mit COVID-19 behandelt werden", sagte Klitschko gegenüber "Bild".

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. leo TimeCreated with Sketch.| Akt:
UkraineKiewCoronavirus

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen