Politik

Nächster Promi wirbt für Kurz: Klitschko dreht Video

Schlagkräftige Unterstützung für ÖVP-Chef Sebastian Kurz. Der ehemalige Profiboxer Vitali Klitschko spricht sich für den Ex-Kanzler aus.

Heute Redaktion
Teilen
Picture

ÖVP-Chef Sebastian Kurz erhält Unterstützung im Wahlkampf aus der Ukraine: Vitali Klitschko, Ex-Profiboxer und Bürgermeister von Kiew, hat ein Video aufgenommen, in dem er den Ex-Bundeskanzler lobt.

"Lieber Sebastian, vor eineinhalb Jahren haben die Menschen dich gewählt", so Klitschko. "Und jedes Mal, wenn ich nach Österreich in den Urlaub fahre, erlebe ich die große Unterstützung für dich als Person und für deine tolle Arbeit. Du wirst dich zurück kämpfen!"

Die Box-Legende stehe immer an Kurz' Seite und sei sich sicher, dass er im Herbst wieder Österreichs Kanzler sein werde.

Klitschko in Klagenfurt

Kurz und Klitschko hatten sich bereits früher gegenseitig unterstützt. In diesem Jahr kam der Ex-Champ etwa auch zum politischen Aschermittwoch der ÖVP in Klagenfurt.

Die Bilder des Tages

    <strong>21.02.2024: 4.000 € gepfändet! Sechsfach-Mama muss von 7 € leben!</strong> Eine Mama aus Salzburg ist am Ende ihrer Kräfte. Im Vorjahr erhielt sie vom Finanzamt 4.079 Euro – <a rel="nofollow" data-li-document-ref="120020858" href="https://www.heute.at/s/4000-gepfaendet-sechsfach-mama-muss-von-7-leben-120020858">nun nahm ihr die Steuerbehörde das Geld wieder weg &gt;&gt;&gt;</a>
    21.02.2024: 4.000 € gepfändet! Sechsfach-Mama muss von 7 € leben! Eine Mama aus Salzburg ist am Ende ihrer Kräfte. Im Vorjahr erhielt sie vom Finanzamt 4.079 Euro – nun nahm ihr die Steuerbehörde das Geld wieder weg >>>
    Leserreporter

    (red)