Brandstifter fackelt zwei Oldtimer in Garage ab

Ein alter Mercedes wurde ein Raub der Flammen.
Ein alter Mercedes wurde ein Raub der Flammen.fotokerschi.at
Unbekannte Täter haben in Linz in einer Garage zwei Oldtimer in Brand gesetzt. Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen der Tat.

Es war kurz vor Mitternacht, als Josef Paschinger (69) aufschreckte. Ein lauter Knall war der Grund. "Ich hab' zuerst geglaubt, irgendwer zündet wieder einmal ein Feuerwerk. Ich hab' dann beim Fenster rausgeschaut und Rauch und Flammen gesehen und sofort zu meiner Frau gesagt, dass sie die Feuerwehr rufen soll", erzählt er im Gespräch mit "Heute". Dann sah er auch noch zwei Personen davonlaufen.

Der Grund für das Feuer war schnell ausgemacht. Die Garage eines Nachbars in der Nikolaus-Otto-Straße im Stadtteil Spallerhof war in Brand geraten, zwei Oldtimer – ein Mercedes und ein MG – die darin abgestellt waren, brannten völlig aus. 

Der Brandsachverständige der Brandverhütungsstelle OÖ stellte bei seiner Begehung fest, dass mit hoher Wahrscheinlichkeit das Zuführen einer externen Zündquelle zum Brand geführt hatte - also Brandstiftung.

Weitere Zeugen werden gebeten, sich mit dem Linzer Stadtpolizeikommando unter 059133 453333 in Verbindung zu setzen.

Comment Jetzt kommentieren Arrow-Right
Nav-Account gs Time| Akt:
LinzBrandBrandstiftungPolizeiFeuerwehrOldtimer

ThemaWeiterlesen