Braut stürzt mit Heli ab, aber heiratet trotzdem

Nachdem sie bei der Ankunft auf ihrer Hochzeit mit dem Hubschrauber abstürzte, heiratete die entschlossene Brasilianerin trotzdem.

Eine entschlossene Braut hält auch kein Hubschrauber-Absturz auf, wie ein Vorfall aus Brasilien zeigte. In der brasilianischen Ortschaft Vinhedo, in der Altos do Morumbi Region, wurde eine Braut zur Hochzeitsgesellschaft eingeflogen. Doch im Landeanflug verlor der Pilot die Kontrolle, der Helikopter überschlug sich und stürzte ab.

Wie durch ein Wunder blieb die Braut vollkommen unversehrt. Der Pilot, ein Fotograf sowie eine weitere Person kamen mit leichten Blessuren wie kleineren Kratzern davon, als sie den abgestürzten Hubschrauber verließen.

Nur wenige Momente nach dem Absturz ging der Hubschrauber spektakulär in Flammen auf und wurde von der örtlichen Feuerwehr gelöscht.

Die Braut ließ sich von dem gerade noch gut gegangenen Unglück nicht entmutigen und trat nach kurzer Erholungspause letztlich noch am selben Nachmittag vor den Traualtar, wie lokale Medien berichten.

"Alle Gäste, Braut und Bräutigam sind wohlauf und die Veranstaltung findet auf ausdrücklichen Wunsch der Brautleute statt", teilte ein Sprecher des Veranstaltungsortes mit. Man unterstütze die Behörden bei der Aufklärung des Vorfalls, betonte man.

(hos)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Nationalmannschaft BrasilienWeltwoche

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen