Britney Spears braucht für diesen Move 40 Anläufe

Die Pop-Sängerin beglückt ihre Insta-Follower mit zahlreichen Fitnessvideos und verrät, dass sie manchmal die Übungen erst nach vielen Anläufen kameratauglich hinkriegt.

Britney Spears ist fitter denn je. Auf Instagram postet die 36-Jährige ständig Videos von ihren Workouts und zeigt ihren durchtrainierten Körper. Oft mit dabei ist ihr Freund Sam Asghari: Der 24-Jährige ist Personal Trainer und treibt Britney zu Höchstleistungen an.

Und er lässt keine Fehler zu. Für die Videos, die Britneys knapp 20 Millionen Follower zu sehen bekommen, werden die Übungen meistens unzählige Male wiederholt, bis alles sitzt. "Sam ist Trainer, deshalb muss alles perfekt sein. Wir haben wahrscheinlich 40 Aufnahmen gemacht und ich habe mir wehgetan", sagt Britney gegenüber The Associated Press.

Mit dem Sohn geht es schneller

Wenn Sam nicht dabei ist, verläuft Britneys Workout entspannter. Ihr ältester Sohn Sean Preston (12) macht dann die Aufnahmen für Insta. "Die Videos sind mit einem Take im Kasten, wenn er filmt", sagt sie.

Grund für Britneys striktes Fitnessprogramm ist ihre anstehende Welttournee. Doch sie weiß, dass ihr Körper in dieser Vorbereitungsphase auch Pausen braucht. Auf Instagram schreibt sie: "Ich liebe es, Kardio zu machen und zu schwitzen, aber es zu übertreiben, ist nicht förderlich."

Britneys Partner-Workout mit ihrem Freund sehen Sie im Video oben. (anh)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Usain BoltVideospielDancing StarsFitness-Trends

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen