Bub (4) musste nach Badeunfall reanimiert werden

Am Campingplatz in Pettenbach wurde der 4-Jährige reanimiert.
Am Campingplatz in Pettenbach wurde der 4-Jährige reanimiert.Google Maps
Auf einem Campingplatz in Pettenbach musste am Dienstag ein vierjähriger Bub reanimiert werden. Er war einige Sekunden reglos im Wasser getrieben.

Schlimme Szenen Dienstagnachmittag bei einem Schwimmbecken auf dem Areal eines Campingplatzes in Pettenbach (Bez. Kirchdorf): Gegen 14.15 Uhr trieb mehrere Sekunden ein erst vier Jahre alter Bub aus den Niederlanden regungslos im Wasser.

Die Mutter des Kindes sowie mehrere Passanten sprangen sofort ins Wasser und brachten den Vierjährigen ans Ufer. Unmittelbar danach begannen sie mit der Reanimation. Zum Glück kam der Bursch rasch wieder zu sich. Die eingetroffenen Rettungskräfte übernahmen die Erstversorgung. 

Trotzdem wurde der junge Urlauber für weitere Untersuchungen vorsorglich ins Krankenhaus nach Wels gefolgen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account mip Time| Akt:
UnfallRettungPettenbachSee

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen