Buchteln to go machen nicht nur die Oma froh

Die Buchteln á la Oma sind der Renner! Rund 1.000 Stück werden jeden Tag in der "Vollpension" in Wien-Wieden verkauft.
Die Buchteln á la Oma sind der Renner! Rund 1.000 Stück werden jeden Tag in der "Vollpension" in Wien-Wieden verkauft.Denise Auer
1.000 Buchteln mit Vanillesauce gehen bei der "Vollpension" in Wien täglich über die Budel. Ab sofort wird von Mittwoch bis Sonntag gebacken.

"Lockdown-Gönnung" im Generationen-Café "Vollpension": Um den vielen Fans der Köstlichkeiten á la Oma die Pandemie zur versüßen, wird in der Schleifmühlgasse 16 in Wien-Wieden jetzt trotz Lokalschließung aufgekocht.

Also eigentlich gebacken, denn auf der Speisekarte stehen – neben Kuchen – ausschließlich Buchteln mit Vanillesauce nach dem Rezept von Oma Luzia. Den flaumigen Mehlspeis-Traum (7,90 Euro) gibt’s aufgrund der riesigen Nachfrage – 1.000 Stück werden am Tag verkauft – ab sofort nicht nur am Wochenende, sondern schon ab Mittwoch.

Geöffnet ist von Mittwoch bis Freitag von 11 bis 17 Uhr, sowie Samstag und Sonntag von 10.30 bis 18.30 Uhr

Auf der Speisekarten stehen Kuchen, Torten, Kaffee und andere Heißgetränke to go.

Back-Akademie gegen Pandemie

Seit Oktober vergangenen Jahres gibt es von den Omas und Opas der "Vollpension" eine Online-Backakademie. In der kann man sich auch in die Herstellung der Buchteln á la Oma unterweisen lassen - "Heute" berichtete.

Infos unter: vollpension.wien

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account ck Time| Akt:
WienWiedenGastronomie

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen