Bundesheer kämpft gegen Waldbrand bei Hallstatt

In Oberösterreich tobt ein Brand in schwierigem Gelände. Bundesheer-Hubschrauber und Feuerwehren stemmen sich gegen die Flammen.

Wie berichtet ist am Dienstagvormittag ein Brand entlang des Klettersteigs Echernwand in Hallstatt ausgebrochen. Trockenes Gras fing aus noch unklarer Ursache Feuer, dann breiteten sich die Flammen zu einem Flächenbrand aus.

Bergretter versuchten beim Löscheinsatz im Klettersteig zu helfen. Da sich aber Steine lösten, mussten sie aber wieder absteigen.

Derzeit sind Hubschrauber des Bundesheeres im Einsatz, wie Fotos von "Heute"-Leserreporter Luka S. zeigen. Sie bringen Wasser aus dem Hallstättersee zum Einsatzort, bekämpfen damit die Flammen.

Alle weiteren Informationen bei "Heute"-Oberösterreich (red)

Die besten Bilder, die heißesten Storys: Folgen Sie uns auf Instagram!
CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
OberösterreichCommunityFeuer

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen