Wienerin verärgert

Burger-Frust bei McDonald's – "Nur halbe Scheibe Käse!"

Ein McDonalds-Besuch am Karsamstag erwies sich für eine Wienerin als pure Enttäuschung. Ihrer Meinung nach könnte der Burger viel mehr Käse vertragen.

Community Heute
Burger-Frust bei McDonald's – "Nur halbe Scheibe Käse!"
Eine Wienerin ärgerte sich am Karsamstag über die Käsemenge im Fisch-Mac. Ihrer Meinung nach viel zu wenig.
Leserreporter

So ein Käse! Eine McDonald's-Bestellung sorgte am Karsamstag für reichlich Frust bei einer Wienerin. Denn der Fisch-Mac wurde lediglich mit einer halben Käsescheibe serviert. "Heute" sprach mit dem Franchise-Unternehmen.

Burger kommt mit halber Scheibe Käse

Nach einem Mäcci-Besuch in Wien-Simmering hatte Lena (Name von der Redaktion geändert) relativ wenig zu lachen. Denn die Wienerin fühlte sich etwas über den Tisch gezogen. Grund dafür war ein Fisch-Mac, den sie am Karsamstag für ihre Tochter bestellte. Auf dem Brötchen befand sich nur ein Teil einer Käsescheibe.

Die meistgelesenen Leserreporter-Storys zum Durchklicken

"Man bekommt nicht einmal eine ganze Scheibe Käse mehr in den Fisch-Mac, sondern nur eine halbe. Eine Frechheit!", ärgert sie sich im "Heute"-Gespräch. Laut der Wienerin ist ohnehin alles schon teuer genug. Daher kann sie nicht nachvollziehen, warum man bei einer, ihrer Meinung nach, wichtigen Burger-Zutat Sparmaßnahmen durchführt.

Halbe Scheibe Käse laut McDonald's beabsichtigt

Gegenüber "Heute" äußerte sich McDonalds wie folgt zu dem Vorfall vom Karsamstag: "Der Filet-o-Fish besteht generell neben dem Bun aus einem MSC zertifizierten, panierten Seefischfiletstück, Sauce Tartare und einer halben Scheibe Käse. So wird der Burger auch in der Bewerbung sowie auf unserer Website abgebildet". 

Der "Filet-o-Fish" wird auf der McDonalds Website mit einer halben Scheibe Käse beworben.
Der "Filet-o-Fish" wird auf der McDonalds Website mit einer halben Scheibe Käse beworben.
McDonald's

Dem Unternehmen zufolge ist die halbe Scheibe Käse im Fisch-Mac somit beabsichtigt. Warum diese Entscheidung getroffen wurde, bleibt unklar. Für Lena aus Wien-Simmering allerdings absolut nicht nachvollziehbar. Sie bevorzugt viel mehr Käse in ihrem Burger.

Schräg, skurril, humorvoll, täglich neu! Das sind die lustigsten Leserfotos.

1/272
Gehe zur Galerie

    Auf den Punkt gebracht

    • Eine Wienerin war verärgert, als sie bei einem Besuch in einem McDonalds in Wien-Simmering feststellte, dass der Fisch-Mac, den sie für ihre Tochter bestellt hatte, nur mit einer halben Käsescheibe serviert wurde
    • Sie bezeichnete dies als Frechheit und kritisierte die Sparmaßnahmen des Franchise-Unternehmens in Bezug auf wichtige Burger-Zutaten
    red
    Akt.