Burgerking antwortet auf Kritik: "F*** off to McDona...

Guter Kundenservice sieht anders aus! Nachdem sich ein Kunde über die Verzögerungen im Drive-In beschwert hatte, bekam er promt eine Antwort. Die sah allerdings anders aus als erwartet. Burger King riet ihm, sich zu McDonalds zu verpissen.

Burger King Tralee know how to handle criticism
— Shane Uzell (@Shane_86)

Der Ire Emmet C. hatte sich über die Langsamkeit seiner Burger King Filiale in Tralee beschwert. Er hinterließ einen Kommentar mit "Schlechtester Drive-In-Service aller Zeiten" auf der Facebook-Seite des Unternehmens. "In der Zeit, in der ihr eine Bestellung bearbeitet, hätte McDonald's 20 Autos abgefertigt." hieß es weiter.
Die Burgerkette ließ das nicht auf sich sitzen und legte dem Burschen in wenig charmantem Umgangston einen Besuch beim Rivalen ans Herz. "Why not fuck off over to mcdonalds the and eat their shit food (Warum verpisst du dich dann nicht zu McDonalds und ist deren Drecksessen)" hieß es in der Antwort.
Der Kommentar machte schnell die Runde im Netz und empörte zahlreiche User. Burger King reagierte und verteilte in Tralee in der Folge Gratisessen: Eine Portion Pancakes.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen