Burn-Out! Angelo Kelly verlässt "Kelly Family"

Angelo Kelly macht Schluss mit der "Kelly Family". Der traurige Grund: Burn-Out

"Ich steige aus. Ich habe nach dreieinhalb sehr tollen, aber auch sehr anstrengenden Jahren entschieden, jetzt einen Cut zu machen. Ich habe allen meinen Geschwistern bereits gesagt, dass ich aussteige und dieses Kapitel für mich abgeschlossen ist", sagt Angelo Kelly zur "Bild-Zeitung". Der 38-Jährige sei nicht nur Sänger der Band gewesen, sondern habe sich auch um Leitung, Organisation und Marketing gekümmert.

"Die Band verlasse ich, aber die Familie nie!"

"Ich habe jetzt dreieinhalb Jahre geschuftet bis zum Gehtnichtmehr. Dieses Burn-out-Gefühl schleppe ich jetzt seit zwei Jahren mit mir herum. Irgendwann macht dich das kaputt", schildert er seine Situation. Zuletzt war Kelly bei "The Masked Singer" als Kakerlake dabei, stieg dort aber aus privaten Gründen aus.

Angelo hat mit Ehefrau Kira Kelly (40) fünf Kinder, lebt in Irland. Durch die viele Arbeit und dem damit verbundenen Stress sind alle zu kurz gekommen. "Da kannst du kein normaler Familienvater mehr sein. Mein Kopf hat die ganze Zeit gerattert, auch nachts", so der 38-Jährige. Seine Frau riet ihm schließlich zu diesem wichtigen Schritt.

Ist das (wieder) das Ende der Kelly Family? Schwester Patricia Kelly zur "Bild": "Wir machen weiter. Wir planen das in Ruhe und werden uns rechtzeitig dazu melden."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. dob TimeCreated with Sketch.| Akt:
MusikKrankheitStressTrennungIrland

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen