Bursche sah eigene Mutter in Fluss ertrinken

Das Tal rund um den Gebirgsfluss Verzasca gilt als beliebtes Ausflugsziel für Einheimische und Touristen (Symbolbild Verzascatal)
Das Tal rund um den Gebirgsfluss Verzasca gilt als beliebtes Ausflugsziel für Einheimische und Touristen (Symbolbild Verzascatal)Robert Haasmann / imageBROKER / picturedesk.com
Eine Thailänderin wurde am Sonntag im Schweizer Kanton Tessin beim Schwimmen von einer Strömung mitgerissen. Ihr Sohn sah die Frau ertrinken. 

Kurz vor 14.30 Uhr schwamm die Thailänderin mit Wohnsitz in Luzern in der Verzasca und wurde von der Strömung mitgerissen, wie die Tessiner Kantonspolizei in einer Mitteilung schreibt. Die Polizei geht davon aus, dass die Frau ertrunken ist. Nach der Leiche wurde auch am frühen Sonntagabend noch gesucht.

Wie ein Leserreporter schreibt, war die Frau mit ihrem Sohn unterwegs, der am Ufer mit einer Drohne Fotos von ihr machte. Der Leser schwamm neben ihr im Wasser und erzählt, dass sie Mühe gehabt hätte, sich über Wasser zu halten. "Ich bin aus dem Wasser gestiegen und plötzlich war sie weg." Er sei ein guter Schwimmer und habe keine Probleme im Wasser gehabt – sie aber schon.

Suche nach ertrunkener Frau bisher erfolglos

Wegen der starken Niederschläge in den letzten Tagen führt der Fluss aktuell große Wassermassen: "Oben, wo wir gebadet haben, war das Wasser ruhig. Weiter unten aber recht wild", schildert der Augenzeuge den Vorfall. "Bei einer Schwelle, 50 Meter weiter unten, wurde sie zuletzt gesehen. Dann verschwand sie im schäumenden Wasser." Ihr Sohn sei der 31-Jährigen noch nachgerannt, so der Leserreporter. 

Der Unfall ereignete sich nahe der bekannten Brücke – Ponte dei Salti – nahe Lavertezzo im Tessin. Für die Anwesenden und Angehörigen wurde ein Care Team aufgeboten, wie die Schweizer Kantonspolizei in der Mitteilung schreibt. Ein Helikopter und Polizeitaucher suchen nach der Frau – bisher ohne Erfolg.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account np Time| Akt:
SchweizWeltRettungseinsatzKanton TessinKantonspolizei Tessin

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen