C&A schließt 13 Filialen in Deutschland

Von den geplanten Schließungen des deutschen Modekonzerns C&A wurden 13 Filialen in Deutschland nun bestätigt.

Die Modekette C&A plant im Jahr 2020 mehrere Filialen in Deutschland zu schließen. Bisher wurden 13 Niederlassungen, die von den Maßnahmen betroffen sind, offiziell bestätigt.

Als Konsequenz eines rückläufigen Umsatzes sieht sich der Modegigant zu diesen Schritten gezwungen. Europaweit hat er mehr als 1.500 Standorte. 100 Filialen standen im Dezember noch auf den Prüfstand. Die begonnene Analyse des Filialnetzwerks wird fortgesetzt. 13 Schließungen sind sicher. Die Jobs der Mitarbeiter der betroffenen Standorte würden jedoch weitgehend gesichert sein. Diese könnten in andere Filialen versetzt werden.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen