Cadillac fackelte auf der Südautobahn ab

Die Rauchsäule war weithin zu sehen: Ein Pkw wurde bei der Shopping City Süd Raub der Flammen.
Am Montag wurden die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Wiener Neudorf zu einem Fahrzeugbrand auf die Südautobahn gerufen: Laut ersten Meldungen stand ein Pkw auf einem Autobahnparkplatz bei der Shopping City Süd in Brand. Die Einsatzkräfte rückten mit zwei Hilfeleistungsfahrzeugen, dem Großtanklöschfahrzeug und dem Abschleppfahrzeug aus.

Bereits bei der Anfahrt konnte die Mannschaft die Rauchsäule erkennen: Der Cadillac stand im Frontbereich im Vollbrand. Um die Flammen zu bekämpfen, wurde unter Atemschutz eine C-Löschleitung vorgenommen. Die Wasserversorgung wurde durch den Wassertank eines Hilfeleistungsfahrzeuges und des Großtanklöschfahrzeuges sichergestellt.

Im Anschluss an die Löscharbeiten wurde das ausgebrannte Fahrzeug mittels Wärmebildkamera kontrolliert und mit Hilfe des Abschleppfahrzeug von der Autobahn geborgen. Die Freiwillige Feuerwehr Wiener Neudorf stand rund eine Stunde mit vier ausgerückten Fahrzeugen und 19 Mann im Einsatz.

(cty)

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-AccountCreated with Sketch. cty TimeCreated with Sketch.| Akt:
Leser-ReporterCommunityFeuerBrand/Feuer

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren