Cadillac XT5 kommt 2020 mit einigen Updates

Für das Modelljahr 2020 bekommt der Cadillac XT5 ein kleines Update.
Der Cadillac XT5 ist weltweit das meistverkaufte SUV von Cadillac und auch in Österreich erhältlich. Für 2020 hat Cadillac dem XT5 nun ein Update spendiert und im Detail verfeinert.

Zu erkennen ist der als Luxury oder Sport erhältliche XT5 vor allem an einem neu gestalteten Kühlergrill und den jetzt serienmäßigen LED-Scheinwerfern.

Im Innenraum findet man die neue Generation des Infotainmentsystems, das über einen neuen Controller für die Steuerung verfügt und über eine hoch auflösende Rückfahrkamera verfügt.

CommentCreated with Sketch.2 Kommentar schreiben Arrow-RightCreated with Sketch. Auf Wunsch kann man seinen XT5 nun auch mit einer Nachtsichtkamera und einer automatischen Einparkhilfe mit autonomer Bremsfunktion ordern.

Neben dem bewährten 3,6 Liter V6 mit 314 PS steht der XT5 nun auch mit einem neuen 4-Zylinder 2,0 Liter Turbomotor zur Verfügung. Die Leistung liegt bei 240 PS.

Beide Motoren verfügen serienmäßig über eine 9-Gang-Automatik, die mit sanften und auch schnellen Schaltvorgängen überzeugen soll.

In Amerika geht der renovierte XT5 schon im Herbst an den Start, bei uns wird man sich noch bis Anfang 2020 gedulden müssen.

Stefan Gruber, autoguru.at

(sg)

Nav-AccountCreated with Sketch. sg TimeCreated with Sketch.| Akt:
MotorCadillac

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren