Daran starb Disney-Star Cameron Boyce (†20)

Disney-Star Cameron Boyce ist im Alter von nur 20 Jahren verstorben. Untersuchungen ergaben nun, dass der Schauspieler mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen hatte.
Vergangenen Samstag war diese Nachricht ein Schock: Der Disney-Star Cameron Boyce starb im Schlaf infolge eines Anfalls - "Heute.at" berichtete.

Der 20-Jährige soll bereits seit längerem mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen gehabt haben. Nun scheint klar, woran Cameron litt.

Laut TMZ litt der Ex-"Jessie"-Darsteller an Epilepsie und bekam wegen dieser neurologischen Störung immer wieder Krampfanfälle.

CommentCreated with Sketch.2 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Vater von Liebe "überwältigt"

Seinen Tod betrauern viele Fans und Kollegen wie Salma Hayek (52) oder Adam Sandler (52). Für diesen Support ist Camerons Vater mehr als dankbar:

"Ich bin überwältigt von all der Liebe und Unterstützung, die unsere Familie erhalten hat. Es mindert den Schmerz dieses Albtraums, von dem ich nicht aufwachen kann", schrieb er auf Twitter.



(wil)

Nav-AccountCreated with Sketch. wil TimeCreated with Sketch.| Akt:
USANewsPeopleStarsTodesfallDisney

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren