Camilla packt über Ehe mit Charles aus: "Nicht einfach"

Bei Prinz Charles und Camilla fliegen manchmal die Fetzen.
Bei Prinz Charles und Camilla fliegen manchmal die Fetzen.Photo Press Service
Herzogin Camilla gibt im Gespräch mit dem Modemagazin "Vogue" Einblicke in ihre Ehe mit Prinz Charles.

Es ist das erste Mal, dass Herzogin Camilla der "Vogue" ein Interview gibt. Sie kommt auf den schwierigen Start in der Royal-Family zu sprechen, aber auch auf ihre Ehe.

Ehe mit Charles ist "nicht immer einfach"

Sie gesteht, dass es "nicht immer" einfach sei, die Arbeit und ihre Ehe unter einen Hut zu bringen. Sie würde deswegen darauf schauen, dass sie sich regelmäßig mit ihrem Mann zusammensetzt. Dann trinken sie eine Tasse Tee und reden über den Tee. Oft sei es aber auch einfach schön, im selben Zimmer zu sein, so Camilla: "Wenn wir verreisen, ist es das Schönste, wenn wir in verschiedenen Ecken desselben Zimmers sitzen und unsere Bücher lesen. Es ist sehr entspannend, weil wir wissen, dass kein Gespräch fehlt. Man sitzt einfach zusammen und ist zusammen."

Jetzt lesen: Prinz Charles sorgt mit Mami-Sager für Lacher

"Man muss einen Weg finden, damit zu leben"

Bis heute muss Camilla für ihre Ehe mit Charles Kritik einstecken. Es sind vor allem Diana-Fans, die es auf sie abgesehen haben. Doch die Herzogin macht sich nichts draus: "Ich wurde so lange kritisch beäugt, dass man einfach einen Weg finden muss, damit zu leben. Niemand mag es, die ganze Zeit beobachtet und kritisiert zu werden. Aber ich denke, am Ende stehe ich irgendwie darüber und mache weiter." 

Jetzt lesen: "Camilla soll nach meinem Tod Queen heißen"

VIP-Bild des Tages

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Prinz CharlesHerzogin Camilla

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen