Aussortierte BHs können Schildkröten Leben retten

Jede Frau hat wohl diese eine Schublade, in der sich zahlreiche BHs befinden, die nicht mehr getragen werden. Was also damit machen? Wegschmeißen? Auf keinen Fall!
Die Tierschutz-Organisation "Carolina Waterfowl Rescue" hat einen ungewöhnlichen Spendenaufruf gestartet. Sie benötigt möglichst viele aussortierte BHs.

Doch was will die Organisation mit den ganzen Büstenhaltern machen? Der Grund klingt im ersten Moment zwar vermutlich etwas komisch, hat aber einen ernsten Hintergrund.

Mit den aussortierten BHs möchte der Verein aus den USA nämlich Schildkröten das Leben retten, deren Panzer gebrochen wurden.

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. BH's für den Panzer

"80 Prozent werden von einem Auto angefahren. Weitere fünf Prozent werden von Booten erfasst und die restlichen durch Umwelteinflüsse", erklärt Keenan Freitas von der Organisation.

Um die Bruchstelle am Panzer verschließen zu können, nutzen die Tierretter die Verschlüsse der Büstenhalter. Wie das genau funktioniert, sehen Sie im Video.

"Spendet Sachen, die sonst im Müll landen würden und helft Schildkröten", bittet Freitas gegenüber "WBTV".

(wil)

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

Nav-AccountCreated with Sketch. wil TimeCreated with Sketch.| Akt:
WeltNewsFashion&BeautyTiereSchildkröte

CommentCreated with Sketch.Kommentieren