Cathy Lugner: 'Bin nicht die abgebrühte, blonde B*tch'

Nach dem Liebes-Aus von Freund Maurice wagt Cathy Lugner einen Neuanfang. Die 29-Jährige hat bereits einen neuen Job und will nun als Moderatorin durch.

"Ich bin sensibel, empathisch und redefreudig – ich kann viel mehr, als die Leute denken. Ich bin nicht die abgebrühte, blonde B*tch, für die mich viele halten", stellt Cathy Lugner gegenüber "Promiflash" klar.

Dabei waren die letzten Wochen für Cathy Lugner nicht gerade einfach. Erst im September hatte sich die 29-Jährige nach nur einem Monat Beziehung von ihrem Freund Maurice getrennt.

Doch die Ex-Frau von Baumeister Richard Lugner lässt sich davon natürlich nicht unterkriegen und möchte sich nun wieder auf ihre Karriere konzentrieren.

Moderatorin bei Teleshopping-Sender

Und laut "Promiflash" hat die Blondine, die nun in Berlin wohnt, bereits einen neuen Job an Land gezogen. Cathy möchte offenbar als Moderatorin durchstarten.

Für den Teleshopping-Sender "Pearl TV" wird die 29-Jährige ab November diverse Produkte wie etwa Deko- oder Fitnessartikel präsentieren.

"Eine Trainerin macht mich fit, aber ich kann ohne Punkt und Komma quatschen und bin deshalb guter Dinge", erklärt Cathy zu "Promiflash".

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Alternative für DeutschlandGood NewsSzeneSwisscom-TVCathy Lugner

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen