Dürr und deprimiert – Sorge um Celine Dion

Celine Dion schaut älter, abgemagert und unglücklich aus. An der Sängerin ist kaum mehr was dran. Die Fans sind schockiert.
Celine Dion ist zur Fashion Week nach Paris gejettet. Dort stöckelt sie von einem Catwalk-Show zur nächsten, schlüpft für jede in ein anderes Outfit und ist ständig im Fokus der Fotografen.

Erschreckend dürr und deprimiert

Statt in ihren Roben zu glänzen und strahlend zu lächeln, erschreckt die Diva die Zuschauer. Ihre Kleider hängen an ihrem Körper, an jeder unbedeckten Körperstelle sind deutlich hervorstehende Knochen sichtbar.

Beim Gehen klammert sie sich an ihren ständigen Begleiter, ihren Backgroundtänzer Pepe Muñoz. Es sieht aus als musse er sie stützen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Der 50-Jährigen scheint es auch nicht gut zu gehen. Man sieht sie so gut wie nie Lächeln, sie wirkt erschöpft und deprimiert.

35-jähriger Background-Tänzer immer an ihrer Seite

Trotz aller Spekulationen, dass Muñoz ihr neuer Lover sein könnte, scheint sie nicht auf Wolke sieben zu schweben. Bei den großen Fashionshows hat sie zwar die Hand auf seinem Oberschenkel liegen, doch bestätigt ist die Beziehung zum 35-Jährigen nicht.

Nur ein Stopp in Europa: Celine-Konzert im Juli in London

Im kommenden Jahr ist Celine auf Tour. In Europa macht sie nur für ein einziges Konzert Stop. Sie wird am 5. Juli 2019 zum ersten Mal beim jährlichen "British Summer Time Hyde Park" auftreten.

Dick war Celine Dion noch nie, aber auf älteren Fotos fällt auf, wie viel Gewicht sie wirklich verloren hat:

(lam)

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
PeopleStarsCeline Dion

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen