22-Jährige diagnostiziert bei sich selbst Hirntumor

Die Krankenschwester Chantal Smits hat bei sich selbst einen Hirntumor diagnostiziert. Und das nur, weil sie ein Plakat über Hirnkrebs gesehen hat.

Chantal Smits aus London ist Krankenschwester und hat jeden Tag mit Hirntumor-Patienten zu tun. Die 22-Jährige fühlte sich immer fit und hatte wenige gesundheitliche Probleme.

Auffällig war nur ihre große Müdigkeit, welche sie seit mehreren Jahren stets nach Feierabend hatte. Zuerst dachte die junge Frau nichts Schlimmes und ging einfach weiter ihrer Arbeit nach.

Plakat verändert ihr Leben

Eines Tages wurde die 22-Jährige dann allerdings auf ein Plakat über Hirntumor aufmerksam, das ihr Leben für immer verändern sollte.

Die unglaubliche Geschichte von Chantal Smits sehen Sie im Video oben. (red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
GroßbritannienGood NewsGesundheitKrankheit

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen