China warnt vor Reisen in die USA

Der Streit zwischen China und des USA spitzt sich zu. Die Volksrepublik hat nun eine Reisewarnung für die Vereinigten Staaten ausgegeben.
Chinesische Touristen sollten lieber nicht in die USA reisen, so die Empfehlung der Republik. Die Bevölkerung wird auf die Gefahren von Waffengewalt, Raub und andere Bedrohungen in den USA hingewiesen.

Auch mit Schikanen durch US-Behörden sei zu rechnen, heißt es. In den USA lebende Chinesen und Unternehmen sollten Vorkehrungen für ihre Sicherheit treffen bzw. diese erhöhen, so die Empfehlung.

Die Regierung in Peking hatte am Montag auch vor einem Studium in den USA gewarnt. Seit Kurzen hätten chinesische Studierende Probleme, was die Beantragung eines Visums und ihre Aufenthaltsdauer in den Vereinten Nationen anbelangt.

CommentCreated with Sketch.1 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Streit belastet Beziehungen

Die Beziehungen zwischen China und den USA ist angesichts des seit Monate andauernden Handelsstreits äußerst angespannt. Die beiden Staaten belegen sich gegenseitig mit immer neuen Strafzöllen.

Die Bilder des Tages:

(ek)

Nav-AccountCreated with Sketch. ek TimeCreated with Sketch.| Akt:
USANewsWeltHandelStreit

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema