Christbaum-Entsorger ohne Augenmaß

Die temporären Christbaum-Sammelstellen der MA48 haben seit Freitag geschlossen. Da sich einige Weihnachtsliebhaber nicht rechtzeitig vom Baum trennen haben können, müssen sie diese nun auf einem der 18 Mistplätze entsorgen. Zumindest theoretisch, denn einige Optimisten versuchen, diesen in Straßenmistkübel zu stopfen.
"Heute"-Leserin Irene Ebner entdeckte die etwas rücksichtslose und übrigens bereits Art der Müllentsorgung in Liesing. Ein Müll-Rüpel hatte den Baum in einem herkömmlichen Mistkübel entsorgt und diesen mit einem Schlag gefüllt.

Er ist nicht der einzige Christbaum-Chaot, denn ein anderer Wiener hatte einen Christbaum am Praterstern  entsorgt.

Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen