Citroen präsentiert C5 Aircross Hybrid Concept

Mit dem C5 Aircross Hybrid Concept gibt Citroen einen Ausblick auf sein erstes Auto mit Plug-in-Hybrid-Antrieb.

Der neue Citroen C5 Aircross kommt Anfang 2019 zu uns, noch vor dem Start zeigen die Franzosen jetzt eine Plug-in-Hybrid-Version.

Zwar wird der C5 Aircross Hybrid noch als Concept Car präsentiert, man kann aber davon ausgehen, dass sich bis zum Serienstart im Jahr 2020 nicht mehr viel ändern wird.

Das Design entspricht ja schon jetzt dem C5 Aircross und auch technisch hat man sich festgelegt. Das Plug-in-Hybrid-Modell soll von einem 180 PS PureTech-Benziner und einem 80 kW E-Motor angetrieben werden.

Die Systemleistung liegt bei 225 PS und man soll bis zu 50 Kilometer im reinen E-Modus absolvieren können.

Im E-Modus liegt die Höchstgeschwindigkeit bei 135 km/h. Für viel Komfort sollen die neue Advanced Comfort-Federung und die Advanced Comfort-Sitze sorgen.

Stefan Gruber, autoguru.at

(sg)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
MotorsportCitroën

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen