Clinique Frühlings-Trend für 2013

Bild: Clinique

Inspiriert durch ihre Arbeit fur die Karen Walker Fashion Show im Rahmen der NY Fashion Week kreierte Clinique Global Colour Artist Jenna Menard den Clinique Frühlings-Trend 2013.

Jenna Menard kombiniert den zarten, seidig-transparenten Porzellan Teint mit klar definierten Augen und ruckt die Lippen in pastelligem, irisierenden Pink ins Zentrum. Jenna Menards Fruhlingslook Schritt für Schritt:

Der Teint

Dieser sollte makellos, ebenmaßig, matt und seidig zart sein. Um dieses begehrte Porzellan-Teint Finish zu erreichen, sollte die Foundation eine Nuance heller als der hauteigene Ton gewahlt werden. Tragen Sie die Foundation mit einem speziellen Foundation-Pinsel auf, so lasst sich ein wunderbares Finish erzielen. Ein Hauch Puder als mattierendes Finish und um das Makeup zu fixieren.

Die Augen

Mit Quickliner for Eyes Intense lasst sich eine feine Linie entlang des oberen Wimpernkranzes ziehen, mit dem Schwammchen an den außeren Ecken ausblenden, innen prazise und fein lassen. Ein Hauch des „galaktischen“ Colour Surge Eyeshadow in der Farbe Platinum lasst die Augen wie Sterne funkeln. Finalisieren Sie mit der neuen High Impact Waterproof Mascara und Bottom Lash Mascara fur die unteren Wimpern.

Die Lippen

Der neue, sehr farbintensive Chubby Stick Intense setzt die Lippen perfekt in Szene. Die neuen Chubby Lipsticks sowie High Impact Waterproof Mascara sind ab Mitte Februar 2013 erhaltlich.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen