Cooler Flitzer für die City

Bild: Daimler
Der Smart forfour impft dem Kleinstwagensegment neue Frische ein. Das Raumangebot blieb aber nicht auf der Strecke.

Die zweite Generation des viertürigen Kleinstwagens Smart forfour ist mit 3,49 Meter Länge sage und schreibe 26 Zentimeter kürzer als das Vorgängermodell. Der Radstand von 2,49 Metern bleibt aber unverändert, wodurch die Passagiere noch genügend Raum vorfinden. Innen überzeugt er mit hübsch gestalteten Design-Elementen und viel Ablageflächen.

Dank des Wendekreises von lediglich 8,65 Metern ist er das perfekte Stadt-Auto. Damit nicht nur der schnelle Einkauf hineinpasst, stattet Smart den forfour mit einer umlegbaren Rücksitzlehne aus – so steigt das Kofferraumvolumen von 185 auf satte 975 Liter.

Im Heck sitzen durchwegs Dreizylinder- Benziner mit 61, 71 oder 90 PS, die die Hinterachse des forfour antreiben. Zu haben ist der neue Kleine ab 10.780 Euro.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen