Corona-Ausbruch bei Starmania kurz vor Staffelstart

Die streng geheimen Starmania-Castings
Die streng geheimen Starmania-Castingspicturedesk.com
Das hat sich der ORF garantiert anders vorgestellt. Kurz bevor die Staffel am Freitag startet, wurde eine Kandidatin positiv auf Corona getestet.

Magdalena Huber ist neu in der ersten "Starmania 21"-Qualifikations-Show am Freitag, dem 26. Februar 2021, live um 20.15 Uhr in ORF 1 mit dabei. Die 24-jährige Wienerin ersetzt Maria Aschenwald, die sich nach einem positiven Corona-Test in häusliche Quarantäne begibt.

Folge findet statt

Wie es zu der Infektion kommen konnte, ist nicht klar. Der ORF versichert jedoch, dass keine weiteren Mitarbeiter oder Kandidaten mit dem Virus infiziert seien. In einer Aussendung heißt es: "Aufgrund der strengen Sicherheitsmaßnahmen, die unter anderem tägliche Tests vor dem Betreten der Produktionsstätten und darüber hinaus das Einhalten von Mindestabständen, die Reduktion physischer Kontakte auf ein Mindestmaß und das Tragen von FFP2-Masken beinhalten, hat das Testergebnis keine weiteren Auswirkungen auf die TV-Produktion."

Somit wird die Folge wie geplant ausgestrahlt werden. Maria Aschenwald wird wohl erst in einer späteren Folge um den Titel singen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account slo Time| Akt:
ORF

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen