Corona-Cluster jetzt auch in Wr. Neustädter Freikirche

Symbolfoto eines Gebets.
Symbolfoto eines Gebets.iStock
Nachdem bereits in Oberösterreich von einer Freikirche ein großes Corona-Cluster ausging, könnte ähnliches nun auch in Niederösterreich folgen.

Neues Corona-Cluster in Wr. Neustadt: In einer Freikirche wurden vier Gemeindemitglieder positiv auf das Virus getestet. 270 Personen im Umfeld wurden in häusliche Quarantäne geschickt. Zuvor war bereits in Oberösterreich ein Cluster in einer Freikirche aufgetreten, auf das über hunderte Corona-Fälle zurückgeführt wurden – "Heute" berichtete

Keine Gottesdienste mehr

Alle 270 Personen, die in Wr. Neustadt in Quarantäne geschickte wurden, wurden bereits getestet. Das Ergebnis soll in den nächsten Tagen vorliegen. Gottesdienste wird es in der Pfingstkirche bis auf weiteres keine geben. Bereits an diesem Wochenende fand keiner mehr statt.

In Niederösterreich sind insgesamt aktuell 85 Personen am Coronavirus erkrankt. Die Anzahl der Todesopfer im Zusammenhang mit COVID-19-Erkrankungen beträgt 105 Personen. Die Gesamtzahl der bisher durchgeführten Testungen in Niederösterreich beläuft sich auf 129.302.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account min Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen