Corona-Fall bei der Polizei, Dienststelle gesperrt

Die Polizeiinspektion Gleisdorf in der Weizer Straße
Die Polizeiinspektion Gleisdorf in der Weizer StraßeGoogle Street View
Ein Beamter der Polizeiinspektion Gleisdorf wurde positiv auf das Coronavirus getestet. Jetzt müssen alle Diensträume desinfiziert werden.

Die Polizeininspektion Gleisdorf muss nach einem Corona-Fall vorübergehend dicht gemacht werden. Ein Polizist wurde positiv getestet, weshalb die Dienststelle nun für einige Tage für den Parteienverkehr gesperrt ist.

Die Räumlichkeiten werden nun entsprechend desinfiziert, heißt es seitens der Landespolizeidirektion Steiermark. Die Behörde rechnet mit einer Wiederaufnahme des Dienstbetriebes in den nächsten Tagen.

"Die sicherheitspolizeiliche Versorgung der Bevölkerung ist sichergestellt und wird von benachbarten Polizeiinspektionen übernommen", beruhigt die Landespolizeidirektion. "Sollte die Polizei benötigt werden, rufen Sie die Notrufnummer 133".

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. rcp TimeCreated with Sketch.| Akt:
CoronavirusPolizeiGleisdorf

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen