Corona-Fall im Kino – Infizierter sah "The Purge"

Ein Corona-Infizierter besuchte am Montag das Cineplexx in Villach (Symbolbild).
Ein Corona-Infizierter besuchte am Montag das Cineplexx in Villach (Symbolbild).BARBARA GINDL / APA / picturedesk.com
Corona-Aufruf in Kärnten: Eine Corona-positive Person hatte sich am 16. August den Film "The Purge" im Cineplexx Villach angesehen.

Eine Person in Villach wurde nach einem Kinobesuch positiv getestet. Das Land Kärnten hat nun einen Aufruf gestartet. 50 Besucher, die den Films "The Purge" im Cineplexx gesehen haben, sollen Gesundheitszustand beobachten.

Anders als in Wien gilt im Rest Österreichs in Kinos keine Maskenpflicht.

Jene Person, die positiv getestet wurde, hatte sich am 16. August im Kinosaal 4 des Cineplexx Villach aufgehalten. Konkret geht es um die Vorstellung des Films "The Purge" um 20.45 Uhr. Alle anderen Besucher sind ebenfalls aufgefordert, sich zu testen und im Zweifelsfall bei etwaigen Symptomen 1450 anzurufen. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
CoronavirusKinoVillach

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen