Krisen-Gipfel in Wien – SIE entscheiden über das Lockdown-Ende

Bundeskanzler Karl Nehammer leitet am 8. Dezember seinen ersten Corona-Krisengipfel mitsamt Lockdown-Entscheidung. 
Bundeskanzler Karl Nehammer leitet am 8. Dezember seinen ersten Corona-Krisengipfel mitsamt Lockdown-Entscheidung. Herbert Neubauer; Roland Schlager / APA / picturedesk.com (Archivbilder, Montage)
Der Mittwoch wird zum Schicksalstag für ganz Österreich: Regierung, Landeshauptleute und Experten entscheiden über das Lockdown-Ende.

Neo-Bundeskanzler Karl Nehammer (ÖVP) versprach es in seiner ersten Rede, Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein (Grüne) bekräftigte es in seinem chaotischen Aufreger-Interview Montagnacht in der ZIB2: der Lockdown wird für alle Geimpfte wie vorgesehen am 12. Dezember enden. Bereits im Vorfeld erfuhr "Heute", dass mit Ausnahme Wien und Oberösterreich bereits am Tag danach die Gastro wieder öffnen wird – allerdings mit Sperrstunde

21 Köpfe entscheiden

Die genauen Details zum Öffnungsfahrplan will die Bundesregierung am Mittwoch, zu Mariä Empfängnis, entscheiden. Dazu hat Kanzler Nehammer die Landeshauptleute sowie zahlreiche Experten in die Amtsräume am Ballhausplatz gerufen.

Am Vorabend wurde schließlich auch bekannt, wer an der Krisensitzung teilnehmen und somit das weitere Schicksal Österreichs bestimmen wird. Wer aller daran beteiligt ist, siehst du in der folgenden Bildstrecke:

Und noch etwas ist fix: die Entscheidung soll offenbar bereits um 13 Uhr gefällt sein. Denn um diese Uhrzeit ist bereits ein Medientermin angesetzt. "Heute" wird LIVE berichten.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account rcp Time| Akt:
WienCorona-ImpfungCorona-MutationCoronavirusLockdownImpfpflichtKarl NehammerWolfgang Mückstein

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen