Corona-Infizierter fuhr im Zug von Graz nach Wien

Ein Corona-Infizierter fuhr am Montag mit dem Zug von Graz nach Wien.
Ein Corona-Infizierter fuhr am Montag mit dem Zug von Graz nach Wien.ÖBB
Aufruf der AGES: Eine positiv getestete Person fuhr am Montag mit dem Zug von Graz nach Wien.

Die AGES informiert im Auftrag der Steiermärkischen Landesregierung, dass eine auf SARS-CoV-2 positiv getestete Person am 11.01.2021 mit dem Zug zwischen Graz und Wien gereist ist. Es handelt sich um den Zug RJ 554 vom Hauptbahnhof in Graz nach Wien-Meidling von 07:26 bis 09:55 Uhr.

Weiters war die Person mit dem Stadtbus 8a, ab 10:10 Uhr Richtung Küniglberg unterwegs. Personen, die ebenfalls mit diesem Zug und dem Bus gereist sind, werden ersucht, ihren Gesundheitszustand selbst zu überwachen. Bei Symptomen sollte umgehend die Gesundheitsnummer 1450 und die zuständige Bezirksverwaltungsbehörde kontaktiert werden.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
ZugCoronavirus

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen