Starker Rückgang bei aktiven Corona-Kranken in Wien

In Wien nimmt die Zahl der aktiv Corona-Kranken ab.
In Wien nimmt die Zahl der aktiv Corona-Kranken ab.ALEX HALADA / picturedesk.com (Symbolfoto)
Die Zahl der bestätigten Corona-Fälle ist in den letzten 24 Stunden in Wien zwar wieder gestiegen, die Zahl der aktiven Kranken geht aber zurück.

Die Gesundheitsbehörde Wien und der medizinische Krisenstab der Stadt Wien informieren regelmäßig über die aktuellen Fallzahlen und weitere Kennzahlen zum Covid-19-Virus.

Stand Montag, 4. Oktober 2021, sind in Wien seit Beginn der Pandemie 169.289 positive Testungen bestätigt. 160.427 Personen sind genesen. Die Zahl der mit dem Virus in Zusammenhang stehenden Todesfälle beträgt 2.439, zuletzt sind zwei Personen verstorben.

Nur noch 6.400 aktive Kranke

Es gibt aber auch eine gute Nachricht. Die Bundeshauptstadt verzeichnet aktuell nämlich nur noch 6.423 aktive Fälle.

Damit ist die Zahl der aktiven Infizierten in Wien seit dem vergangenen Montag drastisch zurückgegangen. Im Vergleich zum 27. September sind es 1.159 Kranke weniger, damals waren es noch 7.582 aktive Fälle.

Die am Montag eingemeldeten Neuinfektionen:

328 Befunde vom 3. Oktober 2021
69 Befunde vom 2. Oktober 2021
1 Befund weniger vom 1. Oktober 2021
keine Befunde vom 30. September 2021
4 Befunde weniger von den Tagen davor

Die Gesundheitshotline 1450 hat 2.227 Anrufe entgegengenommen. Informationen für die Bevölkerung erteilt auch die Service-Nummer der Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES) unter 0800 555 621.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red, rcp Time| Akt:
CoronavirusWienCoronatestCorona-ImpfungCorona-MutationDelta-VarianteÖsterreich

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen