MA48 wirbt mit "neuem Logo" für mehr Abstand

Mit Humor und einem "neuen Logo" wirbt die MA48 für die Einhaltung von Sicherheitsabständen.
Mit Humor und einem "neuen Logo" wirbt die MA48 für die Einhaltung von Sicherheitsabständen.Bild: MA48
Für die Sicherheit geht nun der 4er auf Abstand zum 8er. Mit Humor und einem "neuen Logo" wirbt die MA48 für mehr Rücksichtnahme.
"Normalerweise ist unser Logo ja unzertrennlich, aber für die Gesundheit tun wir alles - Haltet bitte auch ihr zwei Meter Mindestabstand". So bittet nun auch die MA48 um die Einhaltung des empfohlenen Sicherheitsabstand.

Doch auch wenn jetzt sogar "Magistrats-Zahlen" zueinander auf Abstand gehen, die Leistungen für die Stadt würden weiterhin aufrecht erhalten, verspricht die Stadt: ""Die Müllabfuhr ist weiterhin für euch unterwegs".

Vorerst Mistplätze nur für Kleingewerbetreibende offen

Wie berichtet wurde wegen der Corona-Krise auch die Wiener Mistplätze geschlossen. Ausgenommen sind die vier Mistplätze Auhof (Penzing), Heiligenstadt (Döbling), Rinterzelt (Donaustadt) und Liesing.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Diese vier Mistplätze sind aber nur für Kleingewerbetreibende, die dringend notwendige Arbeiten durchzuführen haben, geöffnet. Es erfolgt kein Verkauf von 48er-Artikeln und keine Ausgabe von Gratiskompost. Privatkunden ist der Zutritt derzeit nicht gestattet, die Einhaltung dieser Bestimmung wird im Einfahrtsbereich kontrolliert.

Gefahrenrelevante Abfälle wie Lithium-Ionen-Akkus können bei der Zentralen Problemstoffsammelstelle abgegeben werden.

Das Fundservice ist zwar weiter geöffnet, soll aber nur in dringenden und nicht aufschiebbaren Fällen aufgesucht werden. Also etwa, wenn Geldbörse oder Schlüssel verloren gegangen sind. Zudem ist eine telefonische Anmeldung unter 01/4000 - 48 389 oder 01/4000 - 397 zwingend erforderlich. Der 48er-Tandler

bleibt bis auf weiteres geschlossen.



Nav-Account heute.at Time| Akt:
WienNewsWienGesundheitVirusMA48Coronavirus

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen